Beitragsseiten

 

 

Schüler- und Lehrerschaft erlaufen 12.700 Euro (22.08.2019)

Theodor-Heuss-Gymnasium veranstaltete Sponsorenlauf

 

Nach einer mehr als einjährigen Vorbereitungszeit fand am Anfang des Schuljahres im TV-Jahn-Stadion ein Sponsorenlauf zugunsten der DKMS (Deutsche Knochenmark-spenderdatei) statt. Dafür verantwortlich war ein Team des Theodor-Heuss-Gymnasiums Wolfsburg (THG), bestehend aus acht Schülerinnen und Schülern des 12. Jahrgangs der Oberstufe.

In ihrer Freizeit organisierten sie selbstständig den Sponsorenlauf sowie eine Registrieraktion, die am 28. November stattfinden wird. „Wir wollen zeigen, dass auch wir als Schülerinnen und Schüler gemeinsam Großes bewegen können, und haben viel Zeit und Arbeit in das Projekt gesteckt. Für uns ist das eine Herzensangelegenheit“, erklärt die 17-jährige Schülerin Oline, welche die Idee für die Aktion hatte. Ihre Intention sei es, sich aktiv einzusetzen, um Menschen zu helfen und Mitschüler zu ermutigen, sich ebenfalls zu engagieren.

Die Schule unterstützte das Projekt gern. „Die Idee einer zunächst kleinen Gruppe von Schülerinnen und Schülern übertrug sich durch ihr großes Engagement schließlich auf alle“, sagte die Schulleiterin Frau Gaus. „Der Sponsorenlauf wurde durch die Freude, durch eigenes Handeln anderen Menschen helfen zu können, zu einem großen Erfolg.“
Im Vorfeld wurde die Schüler- und Lehrerschaft durch eine Informationsveranstaltung in der Aula des THG auf das Thema Blutkrebs und die Arbeit der DKMS aufmerksam gemacht; eine Spenderin berichtete vor Ort von ihren Erlebnissen. Dies führte letztendlich dazu, dass alle Jahrgänge und viele Lehrkräfte der Schule mit Begeisterung ihre Runden um den Sportplatz des TV Jahn-Stadions liefen.               

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Es wurden ca. 1.240 km in mehr als 3000 Runden erlaufen. Sponsoren, die im Vorfeld von den Schülerinnen und Schülern gesucht worden waren, spendeten für jede gelaufene Runde einen zuvor festgelegten Betrag. So kamen insgesamt rund 12.700 € zusammen.

Mithilfe dieses Geldes soll die am THG stattfindende Registrieraktion finanziert werden, denn die Registrierung eines neuen Spenders kostet die DKMS 35 €. Da es sich bei der DKMS um eine gemeinnützige Gesellschaft handelt, ist sie auf finanzielle Hilfen angewiesen. Mit dem "Kilometergeld" können somit mehr als 360 neue Registrierungen finanziert werden. Im Rahmen der alljährlichen Lesenacht des THG am 28.11.2019 kann sich jede/r Interessierte (Mindestalter: 17 Jahre) registrieren lassen.

 

Organisation Lauf DKMS THG August 2019

Bild - privat

Organisationsteam des Sponsorenlaufes

(v.l. Rosemarie Benzler, Catharina Wiedemann, Oline Donner, Emily Donner, Luca Taubert, Finja Buhl, Ramin Wakeli; nicht im Bild: Frederik de Vries)

eingereichter Zeitungsartikel vom 18.09.2019

 

 

Sponsorenlauf und Registrieraktion für die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) - 22.08.2019 und 28.11.2019

 

Am Donnerstag, den 22.08.2019, veranstaltete das THG einen Sponsorenlauf für die DKMS, der aufgrund der heißen Wetterlage im letzten Schuljahr ausfallen musste. Unser Sponsorenlauf war ein voller Erfolg. Das Ergebnis ist absolut beeindruckend und übertrifft unsere ursprünglichen Erwartungen bei weitem. Mit 3.093 gelaufenen Runden der Schüler*innen und Lehrer*innen sowie durch den Kuchen- und Getränkeverkauf haben wir eine Summe von 12.697,33 €uro erreicht. Darauf können wir als Schulgemeinschaft sehr stolz sein!

Da eine Registrierung die DKMS 35 Euro kostet, können wir mit Hilfe der erlaufenen Spendengelder 362 Registrierungen finanzieren. Deshalb möchten wir auf die Registrieraktion für über 17-Jährige (!) aufmerksam machen, welche auf die Lesenacht am 28.11.2019 verschoben wurde. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Bislang steht die oben genannte und überwältigende Summe jedoch nur auf dem Papier. Damit das Geld auch wirklich ankommt, wo es hingehört, möchten wir die Sponsoren bitten, den errechneten Betrag in den kommenden Wochen - spätestens bis zum Anfang der Herbstferien - auf das folgende Konto zu überweisen:

Sponsorenlauf DKMS 2019 - Dank und Bankverbindung [PDF]
 

Wie kann ich helfen?

Alle Schüler*innen: Beim Sponsorenlauf möglichst viele Runden absolvieren und somit Spendengelder sammeln.

Zusätzlich für über 17-Jährige: An der Typisierungsaktion teilnehmen (freiwillig!).

Eltern: Als Sponsor Ihre Kinder unterstützen und an der Typisierungsaktion teilnehmen (freiwillig!).

 

Weitere Informationen zur DKMS: www.dkms.de