Die Ganztagsschule am THG

Mit Beginn des Schuljahres 2010/2011 wurde das THG eine „Offene Ganztagsschule“. Das bedeutet, dass seitdem alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule das nachmittägliche Ganztagsangebot an bis zu fünf Tagen in der Woche freiwillig wahrnehmen können.

 

ganztagshaus

 

Was heißt dies konkret für Ihr Kind?

  • Arbeitsgemeinschaften (kurz: AGs) finden im Nachmittagsbereich von Montag bis Freitag zwischen 14.00 und 15.30 Uhr statt
  • zumeist über 25 AG-Angebote für alle Schülerinnen und Schüler  aus verschiedenen Themenbereichen:
  • Hausaufgabenbetreuung und Förderangebote von Montag bis Donnerstag.
  • die Hausaufgabenbetreuung - 13.10 - 14.00 Uhr - ist an das gemeinsame Mittagessen (betreuende Lehrkraft und Schüler) gekoppelt - danach AGs oder Förderunterricht
ganztagshaus1      ganztagshaus2

Unser Hausaufgabenraum

  • das Mittagessen in der Mensa ist zwischen 13.05 und 14.00 Uhr möglich
  • Besuch einer Pausenliga, der Bibliothek und dem 6er Trakt als Aufenthaltsraum in den Pausen möglich
  • Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern zur Erweiterung des Nachmittagsangebotes:

          

 

Welche Angebote gibt es außerdem im Ganztagsbereich?

susbibo

Unsere Schülerbibliothek

aufenthalt

separater Aufenthaltsraum mit bequemer Sitzecke

Aktuelle Hinweise, den Anmeldebogen sowie AG-Beschreibungen (auch für den Förderunterricht) für das 1. Halbjahr des Schuljahres 2019/2020 gibt es unter dem Link "Service => Downloadbereich".

 

Falls Sie Nachfragen - auch an unsere FSJ´ler Tom und Jana - haben bzw. uns Anregungen oder Wünsche an die Gruppe „Ganztag“ weitergeben möchten, dann können Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse erreichen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Als Telefonnummer für Rückfragen und Anregungen nutzen Sie bitte:

05361-2973-10 oder 2973-42  oder lassen Sie sich durch das Sekretariat mit dem Verantwortlichen des Ganztages, Hr. Eisenhuth, verbinden.

Euer/Ihr Ganztagsteam