Beitragsseiten

 

Q1 Exkursion 2020  Klimawandel und Migration, Stadtentwicklung und StrukturwandelGruppenbild SZ 2020

Erdkunde live und Fragen einer nachhaltigen Entwicklung beim Klima, im Zusammenleben und in der Stadtentwicklung erlebten und diskutierten die SuS bei einer der Oberstufenexkursionen in Bremerhaven und Salzgitter. Lest mehr beim  Fach Erdkunde!

 

 

Danke fürs Mitmachen beim Stadtradeln!

Das Radeln in die Öffentlichkeit bringen, dazu habt ihr erfolgreich beigetragen. Danke auch allen Eltern und Freunden, die mitgeradelt sind! DasTHG-Team ist auf Platz 4 der Wolfsburger Teams gelandet, was die gefahrenen Kilometer betrifft. Auch haben wir über den Losentscheid noch den ein oder anderen Preis gewonnen. In Niedersachsen ist Wolfsburg auf Platz 13 gelandet - ein guter Anfang!

Endspurt beim StadtradelnlogoStadtradeln

bis zum 15.9. läuft der Stadtradel-Zeitraum für Wolfsburg noch. Zur Zeit ist unser Team "THG Wolfsburg" vorne mit dabei. Fahrt weiter mit dem Rad, bringt unsere Schule und unsere Stadt voran, haltet euch fit und schont unser Klima!

Mitmachen dürfen übrigens auch Eltern, Ehemalige, Freunde usw. - alle, die sich unserer Schule verbunden fühlen.

Einfach unter www.stadtradeln.de/wolfsburg registrieren (externer link), in das THG-Team eintragen und die Radkilometer melden, die seit dem 26.8. gefahren wurden! Anmelden bitte noch vor Ende des Radelzeitraums am 15.9., nachtragen der Kilometer ist dann bis 18.9. möglich.

 

Erdkunde-Exkursion mit der Q2 nach Bremerhaven und Salzgitter

Gruppenfoto BV 19 Dach

Auch 2019 war ein Ziel der Exkursionswoche in der Oberstufe wieder Bremerhaven, weil man hier nicht nur fachlich, sondern vor allem über Nachhaltigkeit vieles lernen, erfahren, bestaunen und diskutieren kann, klimafreundliche Anreise mit der Bahn inklusive. Mehr dazu auf der Seite zum Fach Erdkunde.

 

FahrRad- Fürs Klima auf Tour 2018 mit erfolgreicher Beteiligung des THG

Seit März haben viele Klassen in Wolfsburg ihre zurückgelegten Fahrradkilomter ins NEST gemeldet und sind damit in einem stadtweitem Wettbewerb getreten. Die Klasse 9d erradelte den 3. Platz mit 8913 km. Aber auch die 6d (7.556 km, 7.Platz) und die 8d (6.791 km, 8. Platz) waren vorne mit dabei. Herzlichen Glückwunsch !

Zum Radfahren zu motivieren, weil es eine wichtige Rolle für Kliamschutz spielt, ist eine Zielsetzung des Wettbewerbs. Aber Bewegung und die Selbständigkeit - schließlich bewegt man sich unabhängig vom Elterntaxi - sind willkommene Nebeneffekte. Prima, dass ihr euch beteiligt habt und so ein Vorbild für die Schule und unsere Stadt seid.

6d Abordnung klein  aufDemRennrad2018klein

GruppenfotoFahrRad2018 klein GruppenfotoTHG2018klein

zum Presseartikel

 

 Denk dran ! Wir sind eine Umweltschule ...

Anregungen für den Schulalltag aus dem Werte und Normen-Kurs Jg. 6

Erinnerung1 Erinnerung2 Erinnerung3 

Erinnerung5 Erinnerung6 Erinnerung7

Erinnerung8 Erinnerung4

 

Mach mit! Auch mit kleinen Dingen lässt sich etwas erreichen.

 

 

 

 

Unser Wald - Filmteam der 6d macht mit beim Kurzfilmwettbewerb der LandesforstenPlakat Stadtnatur

Anlässlich des ersten "Langen Tags der Stadtnatur" in Wolfsburg Mitte September 2017 riefen die Landesforsten 5. und 6. Klässler dazu auf, einen Kurzfilm zu den Funktionen des Waldes zu drehen. Fünf Schüler aus der 6d, angeregt durch ihre Biologielehrerin Frau Wetzel machten sich an die Arbeit und reichten einen FIlmbeitrag ein. Sport treiben, Abenteuer erleben und Chillen, so konnte man im Film erfahren, das kann man alles im Wald, weniger aber auf einem leeren Stoppelfeld. Hier filmten sie auch, wie man mit ein paar Setzlingen Abhilfe schaffen könnte. Dass dauert zwar noch ein wenig, aber auch unsere Wälder sind schließlich nicht vonheute auf morgen entstanden.

Als Belohnung wurde der Film bei der Eröffnung der Veranstaltung an den Drei Steinen gezeigt und die Schüler erhielten eine Einladung in den Baumkronenpfad in Bad Harzburg.

DSCN7242

 

 

Biologische Landwirtschaft, Klimawandel und Migration - aktuelle Themen für eine nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft. In der Exkursionswoche der Q1 gingen 20 Schülerinnen und Schüler dazu auf Tour:

Brechtorf (Bauernhof Schate) - Bremen (Institut Marum) - Bremerhaven (Klimahaus und Auswandererhaus)

IMG 5724 Kopie 

 
 9.1.2017 Exkursion zum Biomilchhof Schate in Brechtorf, Exkursionswoche der Q1:
"Die Umstellung auf Biologische Landwirtschaft hat sich gelohnt, wir produzieren krisenfester und gesünder, davon profitieren die Verbaucher und wir als Bauern." - Nicht nur die Milchproduktion, sondern auch die Landschaftspflege, z.B. im Drömling, und damit der Erhalt der Artenvielfalt ist Teil des Berufs. Von den lokalen Besonderheiten der extensiven Milchviehhaltung bis zur globalen Perspektive für Weidehaltung und ihrem Beitrag zur Eindämmung der Wüsten haben wir viel Interessantes erfahren. Vielleicht gibt es ja bald eine Direktvermarktung und wir können auch die Milch probieren.  Danke, Bauer Schate, für den spannenden Vormittag.
Brechtorf17 2Brechtorf17 4
Brechtorf17 1Brechtorf17 3

 

Fast alle Jahrgänge besuchen die NaturErkundungsSTation (NEST). Auch hier stehen Umwelt und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt der Programme.    Mehr lesen zu den NEST-Exkursionen....p 2016 12 nest2

 

Herzlichen Glückwunsch!

Die Klasse 6d hat in der Wolfsburger Wertung beim FahrRad-Wettbewerb von NEST und VCD den 2. Platz erradelt!Dabei hat sie seit März knapp 8.000 Kilometer zurückgelegt. Außerdem sind auch 7d und 5d mit knapp 4.700 und 4.300 unter den 10 besten Klassen Wolfsburg platziert worden. Auch der EK-LK beteiligte sich eifrig am Radwettbewerb.Das Lehrerteam errang den 1. Platz unter den radfahrenden Lehrerkollegien. Auch hierzu herzlichen Glückwunsch!Macht weiter so und zeigt, dass man in unserer Stadt auch nachhaltig und klimafreundlich unterwegs sein kann.

RadAbschluss17Urkunde RadAbschluss17 2

RadAbschluss17Bus

FahrRad- fürs Klima auf Tour - wir fördern das Radfahren am THG

Eine neue Runde des Radwettbewerbs hat begonnen. Die Klassen 6d und Klassen 7d haben sich schon angemeldet und sammeln alle Kilomter, die sie mit dem Fahrrad zurücklegen, ob auf dem Schulweg oder inFahrRad logo 6 der Freizeit. Regelmäßig werden diese im NEST und beim VCD gemeldet. Auf dem jeweiligen Highscore kann dann verfolgt werden, wieviele Kilomter alle Klassen in Wolfsburg bzw. in ganz Deutschland zurückgelegt haben.

Ein aktiver Beitragzu mehr Umwelt- und Klimaschutz und nebenbei zur mehr Bewegung und Selbständigkeit !

Offizieller Auftakt des diesjährigen Wettbewerbs am 6.3.17 stellvertretend für ganz Wolfsburg diesmal auf dem Schulhof unserer Schule.

DSCI1569

DSCI1527DSCI1546DSCI1583

Ältere Beiträge finden sich im Archiv: Archiv Umweltschule THG